Projektbeispiele

Windenergieanlagen reparieren viele. Mit den cleveren Lösungen von freewind energy können Sie bares Geld sparen. Hierfür einige Beispiele:
 

Reparatur direkt am Blatt

Wir schonen Ihre Kasse so oft wie möglich. Blitzschäden und defekte bzw. fehlende Blattschalen reparieren bzw. ersetzen wir direkt am Blatt. So vermeiden Sie den aufwendigen Ausbau oder Kauf eines neuen Tips.  

Reparatur von Strukturschäden

„Trockenes Laminat“ (offene Laminat-Stellen am Blatt), „defekte Vorderkanten“ oder „Balsa Cracks“ (Risse im Laminat, dadurch Feuchtigkeit im sensiblen Balsa-Holz) beeinträchtigen die Funktionsfähigkeit und zerstören die Rotorblätter Ihrer Anlagen. Damit Ihnen diese Strukturschäden nicht zum Verhängnis werden, müssen sie schnellstmöglich erkannt und repariert werden. Für die Inspektion und Instandhaltung Ihrer Rotorblätter besitzen wir ein fundiertes Know-how.

Spezialisierung auf Tip-Mechanik (LM-Blätter)

Sind Experten gefragt für die Reparatur und Instandsetzung der Tip-Mechanik von LM-Blättern? Mit professionellem Blick reinigen wir Ihre Tip-Mimik und erhalten so Mechanik und Material nachhaltig sauber. Auch die Einstellung des Tips, der Austausch der Tip-Seile oder der Federpakete am Blatt gehört zu unserem Service. 

Spezialisierung auf Blitzschutzsysteme (LM-Blätter)

Funktioniert der Blitzschutz Ihrer LM-Blätter? Hoffentlich, sonst zahlt Ihre Versicherung bei einem Schadensfall nicht. Lassen Sie Ihre Blitzschutz-Systeme besser überprüfen. Wir sind spezialisiert auf die Fehlersuche und Instandsetzung aller Rotorblatt-Größen bis LM 45.0. Sicher ist sicher.
 

Produktion des Tip Fisk für LM  29.0

Sie suchen Tip-Rippen für die Blattspitzen des „LM 29.0“? Schon gefunden: Freewind  energy hat eine Methode entwickelt, die gefragten Ersatzteile in Eigenproduktion zu fertigen, da sie vom Hersteller LM Glasfiber nicht mehr produziert werden. So vermeiden Sie hohe Reparaturkosten.

Nachwuchten der Rotorblätter

Leistung und maximaler Ertrag einer Windkraftanlage hängen maßgeblich von der optimalen Ausnutzung des aerodynamischen Potenzials der Rotorblätter ab. Freewind energy prüft Ihre Rotorblätter und übernimmt das Nachwuchten vor Ort. Damit Ihre Anlage frühzeitig anläuft.



© 2019 freewind energy GmbH - Untere Straße 8 - 37589 Kalefeld  - Impressum